So löschen Sie ein Google-Konto dauerhaft

Es ist eine Tatsache, dass  Google eine Reihe von Diensten anbietet  , die viele für  wesentlich halten  . vom Suchdienst selbst zu anderen Diensten wie Play Store, Google Maps oder YouTube. Dies bedeutet jedoch nicht, dass kein Nutzer sein Google-Konto löschen möchte. Diese   Entscheidung kann verschiedene Gründe haben, z. B. die Nichtbenutzung des betreffenden Kontos oder die Tatsache, dass er mehr als ein Konto hat und nicht nur eines benötigt. .

So löschen Sie ein Google-Konto dauerhaft

Was auch immer der Grund sein mag, die Wahrheit ist, dass Google Ihnen die Möglichkeit bietet,  Ihr Konto innerhalb weniger Minuten zu löschen  und sogar alle persönlichen Informationen herunterzuladen, bevor Sie mit der  endgültigen Löschung fortfahren  . Beachten Sie, dass Sie das Konto nicht dauerhaft löschen müssen, wenn Sie nur Ihr Google-Konto von Ihrem Android-Gerät löschen möchten. In diesem InfoCuentas-Artikel erfahren Sie Schritt für Schritt mehr über alles, was mit dem Löschen eines Google-Kontos zu tun hat!

Informationen, die beim Löschen eines Google-Kontos gelöscht werden

Index

Beachten Sie zunächst, dass Sie durch  Löschen Ihres Kontos  alle in Ihrem Konto gespeicherten Informationen verlieren. Nachfolgend listen wir alles auf, was gelöscht wird, wenn Sie Ihr Google-Konto löschen:

  • Alle  in Google-Diensten gespeicherten persönlichen Informationen  wie Google Maps, Google Drive, Kalender, Google Play, Google Keep, Google Chrome-Daten usw.
  • Wenn  Ihrem Google-Konto eine  Google Mail-E-Mail zugeordnet ist, haben Sie keinen Zugriff mehr darauf. Diese E-Mail-Adresse kann nichts mehr empfangen und niemand kann sie in Zukunft registrieren. Bitte beachten Sie, dass Sie auch gespeicherte E-Mails und möglicherweise den Zugriff auf Konten anderer Dienste verlieren, für die Sie sich mit Ihrer Google Mail-Adresse angemeldet haben.
  • Dein gesamtes  YouTube-Konto  wird gelöscht, einschließlich deines Suchverlaufs, Favoriten, Listen, Videos, die du in dein Profil hochgeladen hast, sowie anderer YouTube-Informationen.
  • Sie verlieren die auf contacts.google.com  gespeicherten Kontakte. Erstellen Sie eine Sicherungskopie, wenn diese nicht auf Ihrem Gerät gespeichert sind!
  • Wenn Sie ein Android-Gerät und ein Google Play Store-Konto registriert haben, verlieren Sie alle im Store getätigten Einkäufe, Fortschritte bei Videospielen und können keine weiteren Anwendungen herunterladen oder aktualisieren, es sei denn, Sie erstellen eine  andere Konto , um den Play Store auf Ihrem Gerät zu verwenden.

Aufgrund der großen Anzahl von Diensten, die mit einem Konto verknüpft werden können, haben wir möglicherweise einige der Dienste übersehen, auf die Sie nach dem Löschen Ihres Kontos keinen Zugriff mehr haben. Denken Sie daran, dass mit Ihrem Konto nicht mehr auf alles zugegriffen werden kann, was mit Google zu tun hat.

Speichern Sie Informationen, bevor Sie das Google-Konto löschen

Bevor Sie  Ihr Konto löschen,  sollten Sie sich über alle Daten in Ihrem Konto und die Google-Dienste informieren, bei denen Sie sich registriert haben, seit Sie ein neues Konto erstellt haben. Unter https://myaccount.google.com/dashboard können Sie  eine vollständige Aufschlüsselung aller derzeit von Ihnen verwendeten Google-Dienste anzeigen. Diese Informationen sind wichtig, damit Sie keine Informationen verpassen, die Sie speichern möchten oder herunterladen.

Wenn Sie alle Google-Dienste gesehen haben, die Sie während des gesamten Bestehens Ihres Kontos verwendet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Informationen herunterzuladen, die Sie interessieren:

  1. Melden Sie sich unter  https://takeout.google.com/settings/takeout an  , der Google-Seite, von der Sie  Ihre persönlichen Daten herunterladen können  .
  2. Überprüfen Sie die Dienste,  für die Sie die Informationen herunterladen möchten. Im Allgemeinen ist das Herunterladen von Informationen von YouTube, Kontakten, Laufwerken und Google Fotos am häufigsten erforderlich.
  3. Nachdem Sie die Dienste ausgewählt haben, von denen Sie Informationen herunterladen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „ Nächster Schritt “   .
  4. Passen Sie dann das  Format der herunterzuladenden Dateien an  .
    • Exporttyp  : Einzeldatei oder geplanter Export.
    • Dateityp  : Komprimierungsmethode, Sie können zwischen .zip und .tgz wählen.
    • Dateigröße  : Wenn die Datei sehr groß ist, können Sie mit dieser Option die Dateien in bestimmte Größen aufteilen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „  Datei erstellen  “.
  6. Dann sehen Sie unter “Dateiverlauf” den Prozentsatz der vollständigen Sicherung.
  7. Sobald die Dateierstellung abgeschlossen ist, sendet Google Ihnen einen Link zu Ihrer E-Mail, um diese Datei herunterzuladen. Sie haben dafür 1 Woche Zeit.

Beachten Sie, dass das Hochladen Ihrer persönlichen Daten noch nicht das Löschen Ihres Kontos bedeutet. Lesen Sie dazu diesen Artikel weiter.

Löschen Sie ein Google-Konto dauerhaft

Wenn Sie beabsichtigen,  Ihr Konto und alle damit verbundenen Dienste vollständig zu löschen , sollten Sie auf jeden Fall die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu  https://myaccount.google.com/delete-services-or-account
  2. Klicken Sie im Abschnitt ” Konto löschen  ” auf den Link ”  Konto löschen “.
  3. Geben Sie das Wort ein  ,  das  an  Ihr Konto übergeben werden soll,  um fortzufahren.
  4. Auf der nächsten Seite wird alles beschrieben, was aus Ihrem Konto gelöscht wird. Aktivieren Sie beide  Bestätigungsfelder und klicken Sie auf die Schaltfläche ”  Konto löschen  “.
  5. Bereit! Ihr Konto wurde bereits gelöscht.

Mit diesen einfachen Schritten wurde Ihr Konto bereits dauerhaft gelöscht, ohne dass eine Wiederherstellung möglich ist.

Entfernen Sie einen einzelnen Google-Dienst

Wenn Sie Ihr Google-Konto nicht vollständig löschen möchten, sondern nur bestimmte Dienste  wie Ihr Google Mail- oder YouTube-Konto löschen möchten  , können Sie dies auf folgende Weise tun:

  1. Gehen Sie zu  https://myaccount.google.com/deleteservices
  2. Geben Sie  Ihr Kontopasswort ein  .
  3. Tippen Sie in der Liste der Dienste auf  das Papierkorbsymbol  rechts neben dem Dienst, den Sie aus Ihrem Konto entfernen möchten.
  4. Abhängig von dem Dienst, den Sie entfernen möchten, ist der Prozess unterschiedlich und die Optionen für jeden von ihnen können auch unterschiedlich sein.

Befolgen Sie die entsprechenden Schritte, um alle mit Ihrem Konto verknüpften Google-Dienste zu entfernen.

Entfernen oder Aufheben der Verknüpfung eines Google-Kontos von einem Smartphone

Normalerweise sind Google-Konten mit Mobil-, Android- oder iOS-Geräten verknüpft. Sie müssen Ihr Konto nicht dauerhaft löschen, wenn Sie es nur von Ihrem Gerät trennen möchten. Die Anweisungen dazu variieren zwischen den einzelnen Herstellern / Marken. Die allgemeinen Anweisungen dazu in jedem Gerät lauten jedoch wie folgt:

  • Aufheben der Verknüpfung eines Google-Kontos unter iOS  : Gehen Sie zu Einstellungen → Passwörter und Konten → Google Mail / Google → Konto entfernen.
  • Aufheben der Verknüpfung eines Google-Kontos unter Android  : Gehen Sie zu Einstellungen → Cloud und Konten → Konten → Google → Konto entfernen.

Wenn Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Gerät löschen, können Sie es jederzeit über die Einstellungen wieder hinzufügen und die zuvor synchronisierten Informationen abrufen.

Gründe, ein Google-Konto zu löschen

Derzeit ist das Internet ohne Konto kaum vorstellbar. Möglicherweise müssen Sie Ihr Google-Konto jedoch noch löschen. Einige der Gründe könnten sein:

  • Fehlende Nutzung von Google-Diensten  : Wenn Sie zu den Personen gehören, die neben der Suchmaschine keine anderen Google-Dienste nutzen, benötigen Sie möglicherweise kein Konto.
  • Sie möchten die E  – Mail  löschen Adresse  : Wenn Sie Ihre E – Mail zu viel Spam bekommt, zu entfernen die Entscheidung es notwendig sein kann.
  • Mehr als ein Google-Konto haben  : Im Allgemeinen ist es nicht erforderlich, mehr als ein Konto zu haben. Deshalb müssen Sie ein Konto löschen.
  • Datenschutzbedenken  : Glauben Sie, dass Google viele Informationen über Sie speichert? Dies könnte ein weiterer Grund sein.
  • Migration zu anderen ähnlichen Diensten  .

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei diesem schrittweisen Tutorial zum Löschen Ihres Google-Kontos behilflich waren. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit ein neues Konto erstellen können

Deja un comentario