So entfernen Sie Benachrichtigungen aus Google Chrome

Es gibt immer mehr Webseiten, die Ihre Aufmerksamkeit erregen und sich wie Apps verhalten möchten. Der erste Schritt besteht normalerweise darin, Sie um Erlaubnis zu bitten, Apps in Ihrem Browser anzuzeigen. Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie ihnen diese Erlaubnis erteilen möchten, aber was ist, wenn Sie Ihre Meinung ändern oder einfach nicht möchten, dass Sie von jemand anderem um Zugriff gebeten werden?

So entfernen Sie Benachrichtigungen aus Google Chrome

Daher erfahren Sie heute, wie Sie  Google Chrome-Benachrichtigungen  sowohl über die Desktop-Version des Browsers als auch über die für mobile Geräte entwickelte deaktivieren und verwalten . Schritt für Schritt werden wir Windows- und Android- Versionen verwenden . Dies sind jedoch einige Schritte, die Sie auch in anderen Betriebssystemen ausführen können. Darüber hinaus haben wir Chrome als beliebtesten Browser für beide Gerätetypen ausgewählt.

Deaktivieren Sie Google Chrome-Benachrichtigungen in Windows

Google Chrome-Einstellung

Um Ihre Chrome-Benachrichtigungen auf Ihrem Computer zu deaktivieren oder zu verwalten, öffnen Sie den Google-Browser und klicken Sie auf die Dreipunktschaltfläche in der oberen rechten Ecke. Dadurch wird ein Menü geöffnet, in dem  Sie auf die Option Einstellungen klicken müssen, um auf die   Chrome-Einstellungen zuzugreifen.

Einstellungen der Google Chrome-Website

Sobald Sie im Setup sind, sehen Sie eine große Anzahl von Optionen. Scrollen Sie dort nach unten, bis Sie zum Abschnitt  Datenschutz und Sicherheit gelangen  , in dem ein Feld mit mehreren Optionen angezeigt wird. In diesem Feld  auf die Option  Konfiguration  der  Website ,  mit dem Sie die Informationen steuern , die sie und die Inhalte , die Websites verwenden können , dass Sie Ihnen zeigen , zugreifen können.

Benachrichtigungen Google Chrome

Sie gehen zu einem Fenster, in dem Sie die Elemente sehen können, auf die die von Ihnen besuchten Webseiten zugreifen können. Klicken  Sie auf dieser Seite  auf die Option  Benachrichtigungen , mit der Sie konfigurieren können, welche Seiten auf die Benachrichtigungen Ihres Browsers zugreifen.

Frag dich

Wenn Sie alle Benachrichtigungen in Chrome deaktivieren möchten, deaktivieren Sie die Option  Websites fragen Sie möglicherweise, ob sie Ihnen Benachrichtigungen senden sollen  . Dies ist die erste Option, die Sie im Abschnitt Benachrichtigungen finden. Wenn Sie sie mit der Schaltfläche rechts deaktivieren, werden die Benachrichtigungen nicht angezeigt und Sie werden nicht gefragt, ob Sie sie aktivieren möchten. Die Option wird einfach aktiviert deaktiviert sein.

Fügen Sie Google Chrome hinzu

Um Benachrichtigungen von einer bestimmten Website zu blockieren, klicken Sie  im Abschnitt  Blockieren auf die Schaltfläche  Hinzufügen  . Es öffnet sich ein Fenster, in das Sie im Web schreiben müssen und voila, Ihre Benachrichtigungen werden deaktiviert. Unter  Blockieren  wird auch die Liste der Websites angezeigt, denen Sie den Zugriff auf Benachrichtigungen verweigert haben, als Chrome Sie dazu aufgefordert hat. Wenn Sie auf die Schaltfläche mit drei Punkten rechts von jeder tippen, können Sie sie entsperren.

Erlauben

Damit Benachrichtigungen auf einer Website, klicken Sie auf die Add Schaltfläche   im Zulassen Abschnitt   . Es öffnet sich ein Fenster, in das Sie das Web schreiben müssen und voila, Sie können Benachrichtigungen senden. Unter  Zulassen  wird auch die Liste der Websites angezeigt, denen Sie Zugriff auf Benachrichtigungen gewährt haben, als Chrome Sie dazu aufgefordert hat. Durch Tippen auf die Schaltfläche mit jeweils drei Punkten rechts davon können Sie diese Berechtigungen verwalten.

Deaktivieren Sie mobile Benachrichtigungen

Installationsprogramm Google Chrome

Um Ihre Chrome-Benachrichtigungen auf Ihrem Handy zu deaktivieren oder zu verwalten, öffnen Sie den Google-Browser und klicken Sie auf die Dreipunktschaltfläche in der oberen rechten Ecke. Dadurch wird ein Menü geöffnet, in dem  Sie auf die Option Einstellungen klicken müssen, um auf die   Chrome-Einstellungen zuzugreifen.

Konfiguration der Website Web Google Chrome

Sobald Sie den Abschnitt eingegeben haben  Einstellungen  Chrome auf Ihrem Handy, gehen in Abschnitt nach unten  Erweiterte Einstellungen ,  dass Sie ein wenig niedriger haben, und  klicken Sie auf die Option  Einstellungen  der  Webseite  Sie haben  Datenschutz  und  Zugänglichkeit  .

Benachrichtigungen

Sie gehen zu einem Fenster, in dem Sie die Elemente sehen können, auf die die von Ihnen besuchten Webseiten zugreifen können. Klicken  Sie auf dieser Seite  auf die Option  Benachrichtigungen , mit der Sie konfigurieren können, welche Seiten auf die Benachrichtigungen Ihres Browsers zugreifen.

Benachrichtigungen aktiviert Google Chrome

Wenn Sie das Benachrichtigungsmenü aufgerufen haben   und  alle auf einmal deaktivieren möchten, deaktivieren  Sie die Option  Benachrichtigungen, die Sie oben im Fenster haben. Wenn Sie es mit der Schaltfläche rechts deaktivieren, wird keine Benachrichtigung angezeigt und Sie werden nicht gefragt, ob Sie es aktivieren möchten. Die Option wird einfach deaktiviert.

Tippen Sie auf das Web

In diesem  Benachrichtigungsmenü sehen  Sie auch eine Liste von Seiten mit blockierten oder zulässigen Benachrichtigungen. Websites werden hier angezeigt, je nachdem, ob Sie die Berechtigung zur Verwendung von Benachrichtigungen erteilt haben, wenn Sie bei der Eingabe gefragt wurden. Um die Berechtigungen für eine der aufgelisteten Websites zu verwalten, klicken Sie darauf  , unabhängig davon, ob sie sich in der Liste Zulässige oder blockierte Benachrichtigungen befinden.

Benachrichtigungen Web

Wenn Sie auf eine der Websites klicken, die in einer dieser Listen angezeigt werden, wird ein Profil der betreffenden Seite mit ihrer Adresse, den gespeicherten Daten und den Berechtigungen geöffnet. Klicken Sie auf dieser Seite  auf die Berechtigung Benachrichtigungen ,   und Sie geben eine Option ein, mit der Sie sie nach Belieben aktivieren oder deaktivieren können. Das Erscheinungsbild dieser Seite hängt von der Benutzeroberfläche Ihres Mobilfunkherstellers ab. Im Allgemeinen sollten Sie die Option jedoch klar erkennen

Deja un comentario